Pertex Shield Pro 3-Lagen

Die RAB Mantra Jacket ist perfekt für alle Outdoor Enthusiasten vom Wanderer über den Kletterer bis zum Bergsteiger. Konzipiert wurde die Jacke für alle die dauerhaft und lange draußen unterwegs sind und Wert auf ein hohes Maß an Klimakomfort legen.
Die Mantra-Jacke gewährt höchste Bewegungsfreiheit durch das flexible PERTEX Shield Pro 3 Lagen-Material. 

Shield Pro verwendet eine mikroporöse Membran, die mit einer sehr hohen Anzahl gleichmäßig verteilter und miteinander verbundener Poren konstruiert wurde. Durch diese Poren kann der erzeugte Feuchtigkeitsdampf durch den Stoff gelangen, wodurch Schweißbildung minimiert wird und Sie sich länger wohl fühlen.



Aufgrund dieser hoch atmungsaktiven Leistung in Kombination mit einer dauerhaft wasserdichten 3-Lagen-Konstruktion eignen sich Pertex® Shield-Stoffe perfekt für lange Tage unter Testbedingungen.

– Wasserdicht und winddicht
– Robuste und langlebige Konstruktion
– Längerer Schutz vor Witterungseinflüssen

https://www.pertex.com/shield-pro/

Durch die dreilagige Konstruktion ist die Jacke robust genug, um den täglichen Ansprüchen auf langen Touren durch jegliches Gelände stand zuhalten. Das weiche Außenmaterial ist haptisch sehr angenehm und raschelt nicht, wie manch andere Jacke aus dem Preissegment. Zu den technischen Merkmalen gehören eine helmkompatible Kapuze, ein mit Fleece gefütterter Kinnschutz und Nacken, 2 YKK AquaGuard Vislon A-Line-Brusttaschen mit Reißverschluss und eine innen liegende Reißverschlusstasche.
Gelenkärmel sorgen dafür, dass die Jacke bequem bleibt und vollen Schutz bietet, unabhängig davon, ob Sie einen Rucksack tragen oder mit einem Gurt klettern. Alle Ärmelbündchen und Kragenabschlüsse haben ein Gummitape Abschluss, um eindringendes Kriechwasser aufzuhalten.

Härtetest

Ich konnte die Jacke über mehrere Monate bei vielen Unternehmungen testen. Sei es auf alpinen Touren und Klettersteigen, über Trekking-Touren durchs Elbsandstein bis zu täglichen Wanderungen. Die Aktivitäten waren von gemütlich bis schweißtreibend. In Kombination mit einer entsprechenden Isolationsschicht, steckt die Jacke auch andauernden Schneefall locker weg und trägt somit das Prädikat 4-Jahreszeiten-Jacke. Bei allen Unternehmungen trug ich übrigens einen 10-15 kg Rucksack. 


Besonders angetan bin ich von der ausgezeichneten und angenehm langen Schnittführung und die fantastische Beweglichkeit. Die Jacke hat mir auch beim Klettern stets ausholende, weite Bewegungen ermöglicht und nicht gezwickt.
Der weit hochgezogene Halsteil sowie die große, helmtaugliche Kapuze schützen den Kopfbereich hervorragend und lassen sich gut an die eigenen Vorlieben anpassen.
Das Gewicht der Jacke holt nochmal ein paar Pluspunkte heraus, ebenso wie auch das Packmass welches angenehm klein ist.
Ein Feature welches fehlt ist die fehlende Unterarmbelüftung. Bei der RAB Mantra Jacket habe ich diese Feature bis dato kein mal vermisst. Obwohl ich einige Jacken besessen habe, waren einige davon vom Klimakomfort deutlich schlechter.

Spezifikationen

  • Gewicht: 415 g
  • Pertex Shield®  Pro 3L Material mit Stretch
  • Helmkompatible Kapuze, kabelgebundene Spitze, gefütterter Kragen, herunterklappbare Klettverschlüsse
  • Verdeckt installiertes Cohaesive ™ -System zur Einstellung der Fronthaube
  • Mit Fleece gefütterter Kinnschutz und Nacken
  • YKK® AquaGuard®  Vislon  Frontreißverschluss mit interner Sturmklappe
  • 2 YKK®  AquaGuard®  Vislon A-Line Brusttaschen mit Reißverschluss und Regenablauf
  • Interne Reißverschlusstasche
  • Verstellbare Manschetten mit Klettverschluss
  • Normale Passform

Fazit

Kurzum, eine tolle Jacke mit einem überragenden Preis- / Leistungsverhältnis. Für mich eine der besten Jacken die ich in den letzten Jahren besessen habe und gerne jedem der eine solide, sehr atmungsaktive Jacke haben möchte, wärmstens empfehlen kann.

WELTENBUMMLER TIPPS:

  • zur Pflege der Jacke bitte nur ein Waschmittel für atmungsaktive Bekleidung nutzen, wie zum Beispiel FIBERTECH PRO WASH ECO
  • auf gar KEINEN Fall die Jacke mit Weichspüler waschen oder Pflegemittel die diese enthalten.
  • wenn das Außenmaterial beginnt Feuchtigkeit zu ziehen ist die Jacke nicht undicht. Das ist nur ein Zeichen dafür, dass die Imprägnierung von außen ausgewaschen ist und diese erneuert werden muss. Hierzu empfehlen wir die Jacke zu waschen und in klammen Zustand mit FIBERTECH TEXTILE GUARD PRO einzusprühen.
  • Ein optimales Imprägnierergebnis erzielt man, wenn man die Jacke anschließend im Trockener mit der Imprägnierung für ca 20 Minuten trocknet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.